Wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben

Wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben
Wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben

Eine interessante Frage – Wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben?

Die Frage, wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben, kann letztendlich nicht allgemein gültig beantwortet werden. Es kommt, wie so oft im Leben, darauf an. Nämlich, welche Antriebsart das jeweilige Gerät hat und wie die Umsetzung der Leistung auf die Maschine wirkt.

Grundsätzlich ist es aber so, dass verschiedene Küchenmaschinen meisten auch verschiedene Leistungszahlen aufweisen und daher beispielsweise 2000 Watt nicht besser sein müssen als 300 Watt. Es kommt eben darauf an …

Wieviel Watt benötigt eine Küchenmaschine?

Eine Küchenmaschine benötigt meiner Ansicht nach so viel Leistung, dass sie die Tätigkeiten, die Sie durchführen soll, erfüllen kann, ohne dass beispielsweise der Motor überhitzt.

Die Angabe der Leistung sagt also grundsätzlich einmal aus, wie viel Watt das Gerät benötigt, um seine Aufgaben zu erfüllen. Es handelt sich dabei also um die Angabe des Energieverbrauchs. Natürlich ist diese Angabe eine Orientierungshilfe beim Kauf, aber nicht alles, wie folgendes Beispiel verdeutlichen soll:

Wieviel Watt hat eine Kitchenaid Küchenmaschine

Kitchenaid Küchenmaschinen kommen meistens mit 300 Watt aus*

Eine klassische Kitchenaid Küchenmaschine, wie zum Beispiel das Modell Artisan* hat 300 Watt. Sie hat somit weniger Watt, als die meisten handelsüblichen Handmixer. Ist Sie deswegen von vorneherein schlechter als eine Küchenmaschine mit 1.500 Watt? Nein, denn der Motor von Kitchenaid Maschinen arbeitet im Normalfall im Direktantrieb und kommt somit mit weit weniger Leistung aus, als manche anderen Geräte.

Daher ist es für Sie wichtig, dass beim Kauf einer Teigknetmaschine die Leistung nur eines von vielen Kriterien ist und eine hohe Leistung nicht automatisch hohe Qualität bedeutet. Kitchenaid Fans werden wohl kaum der Meinung sein, dass die Artisan schlecht ist, nur weil sie „bloß“ 300 Watt aufweist.

Wieviel Watt braucht eine gute Küchenmaschine?

Die Bosch MUM4405 weist eine Leistung von 500 Watt auf*

Wenn Sie sich eine neue Küchenmaschine zulegen, sollten Sie dennoch beachten, dass (abgesehen von Maschinen im Direktantrieb), für gewisse Arbeiten in der Küche auch eine gewisse Leitung erforderlich ist. Der Grund ist relativ einfach:

Wenn Sie ständig schwere Teige, wie beispielsweise Brotteig, kneten lassen und das Gerät zu wenig Leistung aufbringt, kann es sehr schnell passieren, dass der Motor überhitzt und irreparable Schäden davon trägt. Daher sollten Sie – abhängig von Ihrem Anforderungsprofil – folgende Zahlen als meine persönliche Faustregel beachten: Stelle Sie bloß einfache Teige, Sahne, Schnee, Pudding und dergleichen her, reichen meiner Ansicht nach maximal 500 Watt. Die Bosch MUM4405* hat beispielsweise genau diese Leistung.

Diese Küchenmaschine mit 1200 Watt von Kenwood bei Amazon ansehen*

Möchten Sie daneben auch noch Brotteige, Hefeteig oder Pizzateige herstellen, reichen die 500 Watt auf dauer wahrscheinlich nicht mehr aus. Dann sollten Sie zu einen Gerät greifen, dass eine Leistung von zumindest 800 Watt (besser 1.000 Watt oder 1.200 Watt) vorweisen kann.

Eventuell ist die Kenwood Chef Titanium* mit 1.200 Watt Leistung gerade das richtige für Sie.

Beachten Sie: Wenn Ihre Küchenmaschine mehr Leistung erbringen soll, dann ist der Stromverbrauch natürlich auch höher (mehr Watt – mehr Strom!)

Wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben – Fazit

Einer der wesentlichsten Punkte beim Kauf einer neuen Teigknet- bzw. Küchenmaschine ist es aus meiner Sicht zu wissen, dass

  • … eine hohe Leistung nicht automatisch hohe Qualität bedeutet und
  • … die Leistung nur einer von vielen Aspekten ist

Wenn Sie diese zwei Punkte beherzigen und auch noch anderer Kriterien in Betracht ziehen, sollten Sie das für Sie passende Modell leicht finden. In diesem Artikel gebe ich Ihnen auch Tipps, welche Kriterien wesentlich sind, wenn Sie sich eine Teigknetmaschine kaufen möchten. Hier finden Sie weiters gute Einsteiger,- Semi-Pro– und Profimodelle von Knetmaschinen.

Ich hoffe ich konnte die Frage „Wieviel Watt sollte eine Küchenmaschine haben?“ hinreichend beantworten und zeige Ihnen hier noch den aktuellen Bestseller bei den Teigknetmaschinen:

37%Bestseller Nr. 1
Bosch MUM4405 Küchenmaschine MUM4 (500 Watt,...*
  • Dynamisches 3-D Rührsystem MultiMotion Drive für optimales Vermengen der Zutaten
  • Individuell erweiterbar mit einer Vielzahl an hochwertigem Zubehör sofern noch nicht im Lieferumfang enthalten z.B. Eisbereiter, Getreidemühle, Multimixer, Spritzgebäckvorsatz, Fleischwolf, Mixer, u.v.m
  • Einfach und sicher zu bedienen (Bosch Technik); leicht zu reinigen (Spülmaschinen geeignetes Zubehör)

Letzte Aktualisierung am 1.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API