Teigknetmaschine kaufen

Teigknetmaschine kaufen
Teigknetmaschine kaufen

Erfahren Sie hier, auf was Sie achten sollten, wenn Sie sich eine Teigknetmaschine kaufen wollen.

Wenn Sie eine Teigknetmaschine kaufen wollen, sollten Sie einiges beachten aber was ist eine Teigknetmaschine überhaupt? Teigknetmaschinen oder auch Küchenmaschinen genannt, sind kompakte Alleskönner, die in den meisten Fällen mehr als nur Schlagen, Rühren und Mixen drauf haben, sondern auch umfangreiches Zubehör aufweisen. Daher sind die Einsatzmöglichkeiten oft vielseitig – von Saftpressen über Gemüseschneiden bis zur Nudelproduktion ist so einiges möglich.

Eine Teigknetmaschine zu kaufen, kostet manchmal etwas Überwindung, weil die Preise gegenüber herkömmlichen Handmixern doch etwas höher sind. Aber bedenken Sie, dass Sie mit einer solchen Teigknetmaschine ein Multifunktionsgerät erwerben, dass neben Mixen und Rühren meistens auch schnetzeln und zerkleinern kann. Je mehr Zubehör dabei ist, desto mehr zahlt sich die Anschaffung einer guten Teigknetmaschine aus.

Die richtige Teigknetmaschine kaufen

Bevor Sie sich eine Teigknetmaschine kaufen, müssen Sie wissen, dass man grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Geräten unterscheidet. Einerseits gibt es die „klassischen“ Teigknetmaschinen, die einen Schwenkarm haben, welcher über der Rührschüssel thront. Die Zutaten werden von oben beigegeben und mittels Knet- oder Rührhaken vermengt. Dabei wird oft auf das planetarische Rührsystem zurückgegriffen, manchmal auf auf das 3D- Verfahren. Wenn Sie sich eine klassische Teigknetmaschine kaufen, werden Sie viel Freude beim Backen haben. Hier gibt es Modelle für Einsteiger und Semi-Pro-Geräte sowie Profi Modelle. Diese sind ideal, um für die Zubereitung von Keksteig, Brotteig, Kuchenteig, Cremen, Sahne oder Glasuren. Lesen Sie hier nach, welche der Teigknetmaschinen beispielsweise für die Herstellung von Brotteig ideal sind.

Eine weitere Geräteart sind die „kompakten“ Teigknetmaschinen. Diese sehen etwas anders aus, als die klassische Variante und sind auch eher ein Küchenhelfer für Hacken, Raspeln, Zerkleinern und Pürieren. Aber auch Salsa, Suppen, oder Pesto zubereiten können diese Multifunktionsgeräte oft sehr gut.

Wollen Sie sich eine Teigknetmaschine kaufen, könnte die Bosch MUM56340 die richtige für Sie sein*

Welche dieser Teigknetmaschinen Sie schlussendlich kaufen, hängt in erster Linie natürlich davon ab, für welchen Aufgabenbereich Sie diese benötigen. Grundsätzlich ist sowohl mit dem einen als auch mit dem anderen Gerätetyp von backen bis häckseln und schneiden alles möglich, vorausgesetzt, Sie haben das richtige Zubehör. Ich habe mich auf dieser Webseite in erster Linie auf die klassische Variante der Teigknetmaschinen fokussiert. Zwei meiner Favoriten sind die Klarstein Bella Argentea* für gute Hobby-Bäcker, die nicht so viel Geld ausgeben möchten und die Bosch MUM56340* (derzeit Bestseller in universelle Küchenmaschinen bei Amazon) mit extrem viel Zubehör und guter Leistung.

Kosten von Teigknetmaschinen

Preislich gibt es signifikante Unterschiede, wenn Sie eine Teigknetmaschine kaufen. Während eher billige Geräte ohne viel Zubehör bereits für unter 100 Euro erhältlich sind, kosten qualitativ hochwertigere Maschinen mit mehreren Zubehörteilen bereits rund 200 bis 250 Euro. Sehr extravagante Modelle, die optisch noch dazu ansprechend sind und extrem gute Leistung erbringen können aber schon mal 500 Euro und mehr kosten. Sehen Sie sich auch meinen Vergleichssieger der Profi Modelle, die Kenwood Chef XL Titanium an.

Sie müssen sich daher im Klaren über Ihr persönliches Anforderungsprofil sein. Brauchen Sie die Teigknetmaschine nur alle paar Wochen für einen einfachen Teig, würde ich an Ihrer Stelle überhaupt überlegen, ob nicht ein Handmixer (hier gelangen Sie auf meine Handmixer Homepage) auch ausreicht. Für anspruchsvollere Tätigkeiten, die noch dazu oft durchgeführt werden, lohnt sich aber jedenfalls der Kauf einer Teigknetmaschine. Hier wiederum kann ich aus eigener Erfahrung Geräte aus dem Mittelpreissegment (also um die 300 Euro) empfehlen. Hier finden Sie bei den meisten Teigknetmaschinen kein übertriebenes Preis-Leistungs-Verhältnis, gutes Zubehör und eine ansprechende Leistung.

Eine gute Teigknetmaschine kaufen

Hier habe ich meines Erachtens sehr gute Teigknetmaschinen aus verschiedenen Preiskategorien aufgelistet, für die sich ein Blick zu Amazon lohnt. Eventuell möchten Sie ja eine Teigknetmaschine kaufen und es ist hier die richtige für Sie dabei:

Letzte Aktualisierung am 3.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zubehörteile von Teigknetmaschinen

Neben den allgemein üblichen Zubehörteilen (Knethaken, Rührhaken, Schneebesen) von Teigknetmaschinen, gibt es für sehr viele Modelle auch noch Zusätze. Wenn Sie eine Teigknetmaschine kaufen, achten Sie daher immer penibel darauf, was alles dabei ist und was nicht.

Durchlaufschnitzler

Bei einem Durchlaufschnitzler handelt es sich um einen Aufsatz zu Ihrer Teigknetmaschine und zum Zerschneiden bzw. Zerkleinern von Nahrungsmitteln dient. Er wird üblicher Weise am Motorteil Ihres Geräts angebracht und durch diesen angetrieben. Diesen Aufsatz gibt es mehreren verschiedenen Varianten und so wird er zumeist mit differenten Metallscheiben geliefert (Raspeln, Schneiden, Reiben, etc.). Sie können so zum Beispiel Gurken, Karotten oder Äpfel und dergleichen in Scheiben schneiden. Je nach Einsatz erhält man gröber oder feine geschnetzelte Salate.

Waage

Auch eine in der Teigknetmaschine integrierte Waage kann sehr praktisch und zeitsparend sein. Schließlich benötigen Sie kein extra Produkt und können bequem die Zutaten in der Rührschüssel abwiegen.

Mixaufsatz

Mit einem Mixeraufsatz können Sie Lebensmittel pürieren oder Milchshakes, Suppen und ähnliches zubereiten. Sie ersparen sich mit so einem Aufsatz den Kauf eines Einzelgeräts. Meistens setzt man diese Mixer auf der Küchenmaschine am Rührarm oben auf und kann dann entsprechend die Geschwindigkeit regulieren. Sie müssen eigentlich Ihre Teigknetmaschine nicht umbauen, sondern können den Mixaufsatz leicht anstecken.

Fleischwolf

Sehr praktisch ist ein Fleischwolf als Zubehör bei einer Teigknetmaschine. Für diesen werden üblicher Weise auch verschiedene Vorsätze für beispielsweise Spritzgebäck und zum Reiben mitgeliefert. Grundsätzlich dient der Fleischwolf aber der Zubereitung von „Gehacktem“ und hierzu gibt es Scheiben mit Löchern unterschiedlichen Durchmessern. Auch hier ersparen Sie sich die Anschaffung eines teuren Einzelgeräts.

Getreidemühle

Diese sind zum Mahlen von Getreiden da und werden, wie andere Zubehörteile auch, grundsätzlich an der Motornabe aufgesetzt. Auch ölhaltiges Saatgut, wie zum Beispiel Leinsamen, kann so gemahlen werden. Sie werden eigentlich immer mit einem Stahlkegelmahlwerk ausgeliefert.

Nudelvorsatz

Wie der Name schon sagt, dient ein Nudelvorsatz zur Herstellung verschiedener Nudelsorten, wie zum Beispiel Pasta, Spaghetti, Tagliatelle, uvm.

Zitruspresse

eine Zitrus- oder Fruchtpresse dient der Herstellung von Fruchtsäften. Der Hauptvorteil dieses Zubehörs liegt im verringerten Kraftaufwand, den Sie damit, gegenüber dem Auspressen mit der Hand, haben.

Eine Teigknetmaschine günstig kaufen

Vielleicht ist es Ihnen gar nicht bewusst aber Sie können auch bei Amazon eine Teigknetmaschine günstig kaufen. Es kommt nur darauf, wie viel Zeit man in die Suche investiert und was das Gerät alles können soll.

Und noch eines: Günstig ist ein relativer Begriff. Für jemanden, der seine Teigknetmaschine jeden Tag nutzt und sie aber dennoch lange haben möchte, muss Qualität kaufen. Diese ist meistens teuer. Daher wir für so jemanden ein Profi-Gerät um 500 Euro sehr günstig sein. Bei diesem Betrag überlegen andere gar nicht und klicken gleich weiter. Es kommt eben immer darauf an, wer der Nutzer ist und welches Anforderungsprofil er an eine Teigknetmaschine stellt.

Ob etwas wirklich günstig ist oder nicht, hängt von der Sichtweise des Käufers ab. Ich kann Ihnen an dieser Stelle nur raten, dass Sie sich bei einem Küchengerät generell die Frage stellen sollten, für was Sie es brauchen und was es alles können muss. Geben Sie nicht zu viel für etwas aus, was Sie im Endeffekt ohnehin nicht benötigen. Ein Fleischwolf ist super aber wenn Sie ihn nicht benutzen, nützt er Ihnen gar nichts.

Eines ist mir aber besonders wichtig: Geben Sie nur Geld aus, wenn Sie es auch wirklich haben. Investieren Sie nur dann in eine Küchenmaschine, wenn Ihnen etwas Geld übrig bleibt oder Sie es vorher zusammen gespart haben. Denn eines ist Gewiss – es gibt im Leben wichtigeres, als eine Küchenmaschine zu haben, auch wenn Sie ein noch so günstiges Modell an Land ziehen!

Ich habe auf dieser Webseite die Teigknetmaschinen in drei Kategorien eingeteilt, wobei ich Ihnen empfehlen kann, eine günstige Teigknetmaschine in den folgenden beiden Kategorien zu suchen:

Teigknetmaschinen für Einsteiger

Hier sind Sie einmal grundsätzlich richtig, wenn Sie eine Teigknetmaschine günstig kaufen möchten. Es dreht sich in dieser Kategorie nämlich um Einsteiger Modelle, die aus meiner Sicht für den regelmäßigen aber nicht täglichen Gebrauch geeignet sind und daher auch etwas preiswerter erhältlich sind. Preislich liegen wir hier im Bereich von 50 bis 150 Euro.

Semi-Pro Modelle

Etwas für Fortgeschrittene obwohl es auch hier günstigere Teigknetmaschinen gibt. Hier haben Sie bereits einiges an Zubehör dabei und natürlich auch entsprechende Qualität. Auch der aktuelle Amazon Bestseller in der Kategorie „Universale Küchenmaschinen“ findet sich hier. Das Preisniveau bewegt sich im Bereich von 200 bis 500 Euro.