Knetmaschine zum Brotbacken

Knetmaschine zum Brotbacken
Knetmaschine zum Brotbacken

Eine Knetmaschine zum Brotbacken ist praktisch und hilfreich

Mit einer Teigknetmaschine können Sie allerlei anstellen, aber in erster Linie ist diese zur Teigherstellung gedacht. Wenn Sie mich also Fragen, ob eine Knetmaschine zum Brotbacken geeignet ist, muss ich leider sagen, nein – aber zur Erstellung des Teiges ist sie allemal bestens geeignet. Mehr dazu und welches Modell aus meiner Sicht gut ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Vorteile der Teigherstellung mit einer Knetmaschine

Nun, der Vorgang der Teigherstellung ist in den meisten Fällen sehr mühsam, weil er Kraft und Ausdauer kostet. Hier spreche ich aber nicht davon, dass Sie alle 3 Monte einmal ein Brot machen, sondern, dass Sie das vielleicht Woche für Woche mehrmals machen. In so einem Fall kann ich nur empfehlen, mit einer Teigknetmaschine zu arbeiten, denn mit so einem Gerät geht einem diese Arbeit viel leichter von der Hand.

Ein weiterer Vorteil in der Anschaffung liegt darin, dass Sie nicht nur Brotteig kneten können, sondern natürlich auch alle möglichen anderen Teige herstellen können und Sie somit sehr flexibel sind.

Nicht zuletzt – denken Sie auch an die Zeitersparnis. Während der Teig automatisch knetet, haben Sie Zeit für andere Tätigkeiten. Lesen Sie auch hier nach: Teigknetmaschine für zuhause.

Auf was sollten Sie besonders achten?

Achten Sie meiner Ansicht nach vor allem auf vier Dinge:

Ausreichend große Rührschüssel: Es ist wichtig, dass die Rührschüssel ausreichend groß ist. Hefeteig geht und vergrößert sein Volumen mit der Zeit. Daher sollte auch in der Rührschüssel ausreichend Platz sein. Dieser bemisst sich natürlich auch nach der Teigmenge, die Sie herstellen wollen. Am Markt haben Sie meiner Einschätzung nach eine sehr große Auswahl. Sehen Sie auch hier nach: Küchenmaschine mit großer Rührschüssel.

Teigknetmaschine bei Amazon ansehen*

Standsicherheit: Eine Teigknetmaschine die wandert, ist nicht gerade von Vorteil. Wenn Sie daher Ihre Knetmaschine zum Brotbacken bzw. der Teigherstellung verwenden, achten Sie auf einen sicheren Stand. Meistens wird das durch ein großes Eigengewicht und Gummifüße am unteren Ende sichergestellt. Vermeiden Sie daher zu leichte Knetmaschinen zu kaufen.

Qualität des Rührwerks: Natürlich ist ein entscheidender Faktor auch die Qualität des Rührwerks. Dieses wird sehr beansprucht und es nutzt nichts, wenn der Knethaken nach dreimal Teigkneten hinüber ist. In diesem Zusammenhang ist auch immer die Preis-Leistung ein entscheidender Faktor – also um welchen Preis bekomme ich welche Leistung geboten.

Leistung: Ein sehr wesentlicher Faktor. Die Leistung (in der Einheit Watt) angegeben, ist ein entscheidender Faktor. Wollen Sie nur kleiner Mengen an Teig verarbeiten, reicht vermutlich ein Gerät mit 500 Watt aus, bei großen Mengen Teig sollten es meiner Erfahrung nach nicht unter 1.000 Watt sein. Warum? Weil mit mehr Leistung in der Regel auch eine längere Haltbarkeit des Motors einhergeht, was sich wiederum positiv auf Ihre Geldbörse auswirkt.

Welche Knetmaschine zum Brotbacken nehmen?

Wenn Sie eine Knetmaschine zum Brotbacken suchen, könnte Ihnen die Kenwood Chef XL Elite* gefallen:

Sie hat einen sehr leistungsstarken 1.400 Watt Motor eingebaut, mit dem Sie in der Regel mühelos jeden Tag mischen und kneten können. Die 6,7 Liter fassende Edelstahl-Rührschüssel bietet zudem genügend Platz für große Mengen an Teig.

Die stufenlose Geschwindigkeitsregelung mit Impulsfunktion ist besonders geeignet zum Unterheben.

Außerdem sind Sie flexibel, denn die Küchenmaschinen von Kenwood sind um über 20 spülmaschinenfeste Einzelteile erweiterbar. Neben Gemüseschneider, Entsafter, Zitruspresse und Mixer sind z. B. auch ein Fleischwolf, eine Pastawalze oder ein Schnitzelwerk erhältlich.

Das enthaltene Zubehör: 3-teiliges Patisserie-Set, bestehend aus K-Haken, Ballonschneebesen und Knethaken sowie ein 1,6 Liter ThermoResist Glas-Mixaufsatz.

Die Amazon Rezensionen sind sehr gut, sehen Sie sich diese Teigknetmaschine auch gerne bei Amazon im Detail an:

32%
Kenwood Chef XL Elite KVL 6320S...*
  • LEISTUNGSSTARK: Ob beim Kochen oder Backen - die Kenwood Chef XL Elite ist ein wahres Multitalent. Dank des 1.400 Watt Motors wird die Rührgeschwindigkeit auch unter starker Belastung beibehalten, so können Sie mühelos jeden Tag mischen und kneten
  • VIELFÄLTIG: Die Küchenmaschinen von Kenwood sind um über 20 spülmaschinenfeste Einzelteile erweiterbar. Neben Gemüseschneider, Entsafter, Zitruspresse und Mixer sind z.B. auch ein Fleischwolf, eine Pastawalze oder ein Schnitzelwerk erhältlich
  • PLATZSPAREND: Rühren, Kneten, Schneiden, Mixen, Entsaften - für all diese Aufgaben brauchen Sie in Zukunft nur noch ein Gerät in der Küche. Mit der großen 6,7 Liter Edelstahl Rührschüssel können Sie auch größere Mengen auf einmal zubereiten

Letzte Aktualisierung am 8.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API